So. Okt 2nd, 2022

Am 22. April dürfen sich die Fans wohl über das bislang persönlichste und außergewöhnlichste Album der lebenden Legende Udo Dirkschneider freuen. Am 22. April erscheint sein neues Album „My Way“ über Atomic Fire Records.

Unter anderem ein Punkt, der für ein außergewöhnliches Album spricht: Udo Dirkschneider singt erstmals in seiner Muttersprache deutsch. Heute ist die Single „Kein Zurück“ erschienen, die ein Cover der Band Wolfsheim ist und auch als limitiertes 7″ Vinyl (700 Kopien) zusammen mit der Single „We Will Rock You“ zu haben ist.

Als ich den Song zum ersten Mal im Radio gehört habe, hat er mich unmittelbar gepackt. Ich habe mich von den Worten sofort verstanden gefühlt. Fast kam es mir vor, als ob der Text von meiner Karriere erzählt, von meinen Hochs und Tiefs, von all den guten und schlechten Erfahrungen, die man so macht. Wer das Musikerleben wählt, für den gibt es einfach „kein Zurück“ mehr. Bei dem Song singe ich zum ersten Mal in meiner Muttersprache – das war anfangs eine wirkliche Überwindung für mich, aber zugleich auch eine echt tolle Erfahrung.“

Udo Dirkschneider über seinen neuen Song „kein Zurück“

Auf dem neuen Album „My Way“ warten insgesamt 17 Coversong darauf, auf die Fans losgelassen zu werden. Die 17 Songs setzen sich aus den Songs zusammen, die Udo im Laufe seines Lebens mit am meisten geprägt haben. Darunter auch durchaus Songs, die man von Udo nicht unbedingt vermutet hätte, die aber für ihn eine ganz persönliche Geschichte haben.

Wenn ich den Song höre, erinnere ich mich an die Zeit, als ich als ganz junger Udo abends auf die Piste gegangen bin, an all die Geschichten, die man wohl nur spät nachts in Clubs erlebt

Ihr merkt also, dass „My Way“ ein ganz besonderes Album wird – nicht nur für Udo Dirkschneider selbst, sondern auch für alle Fans. Ihr könnt euch das Album im Vorverkauf in verschiedenen Formaten sichern. Als Doppel-LP im Gatefold (schwarz oder clear), als Digipak-CD sowie als limitiertes Earbook mit erweitertem, 60-seitigem Booklet und vielen Foto aus Udo’s Vergangenheit. Außerdem wird es eine exklusive Record Store Day Doppel-LP in grey-marbled geben, die ab Samstag, den 23. April, in allen teilnehmenden Indie-Stores erhältlich sein wird und zudem eine handsignierte Autogrammkarte von Udo enthält sowie einer ebenso exklusiven 18-Track Label Compilation von Atomic Fire Records. Alle teilnehmenden Stores findet ihr auf der Record Store Day Webseite.

Wer möchte und Glück hat und in der Nähe wohnt, kann Udo außerdem bei einer seiner zwei Autogrammstunden am 23. April persönlich antreffen.

  • 12.00 Uhr – Hamburg @ Remedy Records: Stellinger Steindamm 2, 22527 Hamburg
  • 17.00 Uhr – Bremen-Stuhr @ Media Markt: 3-K-Weg 25a, 28816 Stuhr

Udo Dirkschneider – My Way Tracklist

  1. Faith Healer (Alex Harvey)
  2. Fire (Crazy World Of Arthur Brown)
  3. Sympathy (Uriah Heep)
  4. They Call It Nutbush (Tina Turner)
  5. Man On The Silver Mountain (Rainbow)
  6. Hell Raiser (The Sweet)
  7. No Class (Motörhead)
  8. Rock And Roll (Led Zeppelin)
  9. The Stroke (Billy Squier)
  10. Paint It Black (Edit Version)
  11. He’s A Woman, She’s A Man (The Scorpions)
  12. T.N.T. (AC/DC)
  13. Jealousy (Frankie Miller)
  14. Hell Bent For Leather (Judas Priest)
  15. We Will Rock You (Queen)
  16. Kein Zurück (Wolfsheim)
  17. My Way (Frank Sinatra)

Jetzt das neue Album vorbestellen.

Udo Dirkschneider – Kein Zurück Musikvideo

Von Mike

Metal-Head aus dem Jahre 1991 • Lieblingsbands: AC/DC & Amaranthe • Sammelt gerne Vinyls und daddelt gerne am Rechner • "Es ist niemals zu laut, du bist höchstens zu alt!" - Chris Laut von Ohrenfeindt