Mo. Nov 28th, 2022

Mit „Right There, Just Like That“ veröffentlichen Motor Sister heute die zweite Single von ihrem kommenden Album „Get Off“, das am 6. Mai über Metal Blade Records erscheint.

Ich glaube es ist nicht zu hoch gegriffen, wenn man Motor Sister als Supergroup bezeichnet. Die Metal-Combo besteht aus Sänger / Gitarrist Jim Wilson (Mother Superior), Gitarrist Scott Ian (Anthrax), Bassist Joey Vera (Armored Saint), Schlagzeuger John Tempesta (White Zombie & The Cult) und Sängerin Pearl Aday (Pearl).

🛒 Jetzt das Album bei EMP bestellen*

🛒 Jetzt das Album bei Amazon bestellen*

🛒 Jetzt das Album bei JPC bestellen*

Motor Sister Bassist Joey Vera:

Für mich hat dieses Stück einen großen Bezug zu unseren Einflüssen aus den frühen 70ern, ohne dass es abgedroschen klingt. Es klingt frisch und modern, während es sich trotzdem vertraut anfühlt.

Sänger und Gitarrist Jim Wilson fügt hinzu:

Das Riff war so treibend und sexy, der Song musste von einem Mädchen handeln, das einfach nur Spaß haben will! Und es zeigt wirklich die Stärke, die wir mit zwei starken Sängern haben.

Scott Ian kurz und knapp:

Monster RIFF + Riesen HOOK = Right There, Just Like That. Bang your heads!!!

„Get Off“ wird damit bereits das zweite Motor Sister Album, das fast ausschließlich aus neuem Material besteht. Das erste Album „Ride“ aus 2015 war eine Sammlung von Live-Aufnahmen im Studio, die aus dem Backkatalog von Mother Superior herausgepickt wurden.

Sängerin Pearl Aday zum neuen Album:

Die Platte mit den Covers war schon fertig, also gab es keinen Grund, sie noch einmal zu machen. Wir sind ein Haufen von Songwritern mit so viel Leidenschaft für dieselbe Art von Musik, dass es einfach Sinn macht, dass wir zusammen neue Musik machen, und es war wie immer einfach, Jims Führung bei diesem Album zu folgen. Er strotzte nur so vor Songs und Ideen, so dass wir uns alle mit Freude darauf stürzten.

Jim Wilson fügt hinzu:

Wir wollten auf jeden Fall an den Geist meiner alten Band anknüpfen, und das ist wirklich nicht schwer, denn alles, was Mother Superior gemacht haben, wurde mit Herz und Seele gemacht, und ich denke, Seele ist ein wichtiges Wort. Nicht unbedingt ‚Soul Music‘, aber das Gefühl, das damit einhergeht.

Erscheinen wird „Get Off“ in folgenden Formaten:

  • CD Digipak
  • 180g Black Vinyl
  • Crimson red /w blue smoke Vinyl (US-exclusive)
  • Pale blue grey marbled Vinyl (EU-exclusive, limitiert auf 200 Stück)
  • Digital

Wie schon beim Vorgängeralbum „Ride“ auch, haben Motor Sister bei „Get Off“ Jay Ruston (Anthrax, Steel Panther) die Produktion anvertraut. Vollbracht wurde das Ganz im Studio 606 in Los Angeles.

Scott Ian über die Produktion:

Es ist ein großartig klingender Raum und wir konnten mit dem Sound City Neve aufnehmen, der perfekt für unseren Sound ist. Und es gehört ein paar wirklich coolen Leuten, die sich großartig um uns gekümmert haben.

Get Off Tracklist

  1. Can’t Get High Enough
  2. Coming for You
  3. Right There, Just Like That
  4. Sooner or Later
  5. Excuse Me, Your Life Is Exposed
  6. Lion’s Den
  7. 1,000,000 Miles
  8. Pain
  9. Bulletproof
  10. Bruise It or Lose It
  11. Time’s Up
  12. Rolling Boy Blues

🛒 Jetzt das Album bei EMP bestellen*

🛒 Jetzt das Album bei Amazon bestellen*

🛒 Jetzt das Album bei JPC bestellen*

Motor Sister – Right There, Just Like That Musikvideo

Von Mike

Metal-Head aus dem Jahre 1991 • Lieblingsbands: AC/DC & Amaranthe • Sammelt gerne Vinyls und daddelt gerne am Rechner • "Es ist niemals zu laut, du bist höchstens zu alt!" - Chris Laut von Ohrenfeindt